Shopping ArenaStieglSpar
shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0,00 
View Cart Check Out

Ducks 2 gewinnen nicht nur Eierpecken gegen die Ravens

Am Ostersonntag kam es zum Derby Ducks 2 gegen die Pongau Ravens in Dorfgastein. Das statt des Coin Toss durchgeführte Eierpecken wurde dabei klar von den Ducks 2 dominiert.

Die Ravens starteten darauf mit Ihrer Offense und die Ducks 2 Defense zeigte das erste mal was die Ravens an diesem Ostersonntag erwarten sollte. Die Ducks bekamen den Ball und die Truppe um den erst 17 jährigen Quaterback Lukas Haring legte gleich richtig los. Ein schöner Pass auf WR David Kanyinda und der verwandelte Extrapunkt von Moritz Hinterseer sorgten für die 7:0 Führung. Wiederum ließ die Defense nichts anbrennen, die nun erwachten Hausherren konnten aber weitere Punkte im ersten Viertel verhindern. Im zweiten Viertel war es dann wieder ein Pass von Lukas Haring, diesmal auf WR Moritz Hinterseer, der die Ducks Führung zum 14:0 ausbaute (PAT good Moritz Hinterseer).

Die zweite Spielhälfte wurde dann auf beiden Seiten von den Defense Reihen geprägt. Auf Seiten der Ducks 2 ragten besonders Leo Schmutzhart sowie Rookie Florian Deinhammer hervor.

Lediglich ein Fieldgoal ließ die Verteidigung der Ducks 2 zu.

Endstand 14:3 für die Ducks 2, die Revange für die Vorjahrsniederlage also gelungen.

Leave a Reply