Shopping ArenaStieglSpar
shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0,00 
View Cart Check Out

U13,U15, U17, Ducks 2, Ducks 1 waren alle im Einsatz

Anstrengende Tage liegen hinter den Ducks. Angefangen hat am Donnerstag unsere U17 die das Qualifikationsspiel gegen die Schwaz Hammers mit 56:6 dominierte.

Weiter ging es am Samstag mit den Ducks 2 im Stadtderby gegen das Bulls Varsity Team. Angeführt von Lukas Haring, der auch als QB der U17 am Donnerstag im Einsatz war, gelang ein perfekter Start und man konnte schnell mit 14:0 in Führung gehen. Die an diesem Tag stark dezimiert angetretene Mannschaft musste sich aber letzt endlich mit 32:35 geschlagen geben. Besonders freut es uns das gleich drei Spieler der U17 die bereits am Donnerstag im Einsatz waren auch im Team 2 voll überzeugen konnten.

Am Sonntag wurden dann in Anif gleich drei Heimspiele geboten. Den Anfang machte die U13 gegen die Junior Tigers U13. Das erste mal trat also eine Salzburger Mannschaft in einem U13 Spiel zur Qualifikation an. Für die Ducks ging es auch gleich gut los und es stand 6:0. Die Junior Tigers ließen sich davon aber nicht beirren und letzt endlich setzte sich hier die größere Erfahrung der Tigers Spieler durch. Endstand: 6:42. Da es für 99% unserer Spieler das aller erste Football Spiel war zeigten sich die Coaches aber trotzdem mit der Leistung zufrieden.

Ganz anders verlief dann das Match U15 gegen Junior Tigers U15. Hier dominierten die jungen Ducks die Alterskollegen aus Wien. Sowohl Offense wie Defense überzeugten dabei vollends. Endstand: 49:0 für die Ducks.

Das Hauptspiel war dann das DIV II Spiel Ducks 1 gegen Domzale Tigers. Hier kam es vor  250 Zusehern zu einem offenen Schlagabtausch mit dem glücklicheren Ende für die Slowenen. Beide Defense Reihen hatten einen schlechten Tag und beide Offense Reihen scorten fast nach belieben. Auf Seiten der Ducks startete Stefan Holzinger für den verletzten QB Anselm Mayerhofer und zeigte eine tolle Leistung. Mann des Tages war aber WR Andreas Drechsler der unglaubliche Catches ablieferte. Endstand 46:62 für die Tigers.

Leave a Reply